Beeindruckendes Benefizkonzert 2023 im Casals Forum in Kronberg im Taunus

Unser diesjähriges Benefizkonzert war ein voller Erfolg: ausverkauft das neue spektakuläre Casals Forum der Kronberg Academy; ungewöhnlich das Thema des Konzerts „Spannungen“ und sensationell dessen Auflösung mit herrlicher, besonderer Celloliteratur der Extraklasse in unterschiedlichsten Nuancen,  beeindruckend vorgetragen von unseren hochtalentierten Stipendiaten und unserer musikalischen Leiterin Prof. Katharina Deserno.

Es spielten: Aavik Duo (Hans Christian Aavik, Violine und Karolina Aavik, Klavier),  Duo Danza  (Carolin Grün, Violine und Xiaomeng Wang, Klavier), Trio Delyria (David Strongin, Violine, Uria Tutter, Violoncello, Elisha Kravitz, Klavier), Manuel Lipstein, Violoncello, Katharina Deserno, Violoncello

Eingebettet in das Programm eine kurze Diskussionrunde und Befragung der Musiker zur Diskrepanz ihrer künstlerisch-ästhetischen Studien und der aktuellen Realität sowie ihrer Erfahrung mit dem oft tristen Alltag der LMN-Spielstätten. Kompliment an alle Beteiligten und an die zahlreich erschienenen Freunde und Fans von Livemusic Now Frankfurt.

LMN-Benefizkonzert (Casals Forum Kronberg, 24.05.2023 alle Photos © Wolfgang Runkel)
LMN-Benefizkonzert (Casals Forum Kronberg, 24.05.2023)
LMN-Benefizkonzert (Casals Forum Kronberg, 24.05.2023)
LMN-Benefizkonzert (Casals Forum Kronberg, 24.05.2023)
LMN-Benefizkonzert (Casals Forum Kronberg, 24.05.2023)
LMN-Benefizkonzert (Casals Forum Kronberg, 24.05.2023)

 

Und weiter geht’s mit Musik, Freude und besonderen Momenten im Alltag

Trotz der Vorbereitungen für  das diesjährig mit besonderer Spannung erwartete BENEFIZKONZERT 2023 am 24. Mai 2023 im neuen, spektakulären Casals Forum in Kronberg finden jetzt im Frühling  viele viele Konzerte in Werkstätten,  Altenpflegheimen, Förderschulen,  Sprachheilschulen, Demenz-Wohngemeinschaften, Gehörlosenschulen statt, dank den Konzert-Betreuerinnen und Spendern  …Photos © LMN

 

34 neue Stipendiaten – Erfolgreiche Audition 2021

LMN Frankfurt Die Jury 2021
Jurymitglieder der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt, von l. n.r.: Hansjacob Staemmler, Piano; Tim Vogler , Violine ; Katharina Deserno, Cello; Thilo Dalhmann, Gesang; Ralph Abelein, Jazz

Mit großer Freude begrüßen wir 34 Studierende der HfMDK und der Musikhochschule Mainz als neue Livemusicnow Frankfurt Stipendiaten. Nachdem im vergangenem Jahr, die Audition cornabedingt ausfallen musste, sind wir umso glücklicher unsere Stipendiatenriege mit zahlreichen vielversprechenden jungen Solisten und Ensemblemitglieder bereichern zu können. Die normalerweise präsenten Einführungsseminare fanden dieses Mal online statt, das Probekonzert wurde wegen der wieder angespannten Pandemielage verschoben, ebenfalls das auch bei unseren Spendern sehr beliebte Get-together. Erfreulicherweise konnten einige Musiker schon live oder im Videoformat eingesetzt werden und vorweihnachtliche Freude bringen.

LMN Frankfurt feiert 25-jähriges Bestehen

AUSVERKAUFT

Das Jubiläums-Benefizkonzert mit dem Frankfurter Aris Quartett findet am Mittwoch, den 15. September 2021 um 19.30 Uhr in der Frankfurter Heiliggeistkirche live oder hybrid statt. Wir freuen uns schon heute auf das Wiedersehen und -hören; weitere Informationen zum Ticketerwerb und Einladung werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Programm

Joseph Haydn (1732 -1809) Streichquartett in D-dur, op.20,4

Erwin Schulhoff (1894 -1942) 5 Stücke für Streichquartett

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847) Streichquartett Nr. 3, D-Dur, op. 44/1

 

 

 

Knappes Rennen – Wir gratulieren unseren Stipendiaten:

Logo der Hochschule für Musik Würzburg
Siniša Ljubojević
Akkordeonist Siniša Ljubojević erspielt sich internationalen Preis

Nach Sichtung der zahlreichen Bewerbungen durch die hochkarätig besetzte Jury wurden 14 BewerberInnen in der Kategorie E (Konzert-SolistInnen ohne Altersbegrenzung) des International Accordion Competition Vilnius zugelassen. Unter ihnen befand sich mit Siniša Ljubojević auch ein Studierender der HfM Würzburg. Nach dem Bewerbungsverfahren galt es schließlich, pro Wettbewerbsrunde ein überzeugendes Video zu erstellen, das jeweils – wie ein Konzert – am Stück aufgenommen werden musste.

Siniša Ljubojević bestritt den ersten Durchgang mit Bravour und zeigte auch im zweiten Durchgang eine überzeugende Leistung. In einem engen Finale erreichte er schließlich den dritten Preis dieses angesehenen Wettbewerbs.

Siniša Ljubojević ist ein sehr vielseitiger Musiker, der neben einer regen Konzerttätigkeit bereits auf  zahlreiche, erfolgreiche Wettbewerbsteilnahmen zurückblicken kann. Nach dem Master studiert er inzwischen in der Meisterklasse bei Prof. Stefan Hussong.

Der estnische Geiger Hans Christian Aavik und seine Klavierpartnerin Karolina Zukova haben beim renommierten Kammermusik Wettbewerb der Polytechnischen Gesellschaft den 2. Preis gewonnen.

Aktuelles von ex LMN Stipendiaten

Ein toller Erfolg unserer früheren LMN-Stipendiaten:

Björn Bürger als Papageno, Esther Dierkes, Sopran (1. Dame) und Katharina Magiera, Mezzosopran (3. Dame) singen in Glyndebourne in der Zauberflöte und bei den BBC Proms im Royal Albert Hall im Juli und August.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!