Benefizkonzert 2019

Das Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt am Main e.V. Benefizkonzert 2019 findet am 14. Mai 2019 um 19:30 Uhr in der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, statt.


Die offiziellen Einladungen werden zeitnah versendet.

Reservieren Sie sich diesen Termin bereits heute für einen Konzertabend mit ganz besonderen Gästen!

Für Karten kontaktieren Sie bitte Anna-Lena Brendel unter 0152-227 69 189 oder
per Email: ticketing@livemusicnow-frankfurt.de.

Spendenkonto:
Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt am Main e.V.
Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
IBAN DE77 5007 0010 0069 6963 00
BIC DEUTDEFFXXX

Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze.

Wir freuen uns auf Sie!


Newsletter 01/19

Viel Spass mit unserem aktuellen Newsletter


Aktuelles von ex LMN Stipendiaten

Ein toller Erfolg unserer früheren LMN-Stipendiaten:

Björn Bürger als Papageno, Esther Dierkes, Sopran (1. Dame) und Katharina Magiera, Mezzosopran (3. Dame) singen in Glyndebourne in der Zauberflöte und bei den BBC Proms im Royal Albert Hall im Juli und August.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!


Neue Stipendiaten 2018

Am Montag, dem 12. November 2018 fand in der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main unsere jährliche Audition für neue Stipendiaten statt.
Wir freuen uns über unsere neuen jungen, sehr talentierten und engagierten Musiker und wünschen Ihnen viel Erfolg auf unserer gemeinsamen Reise bei LMN Frankfurt!
Lesen Sie mehr dazu im Frankfurter Wochenblatt.

12. Frankfurter Ehrenamtsmesse – wir sind dabei!

LMN nimmt an der 12. Ehrenamtsmesse in Frankfurt teil. „Gemeinsam Zukunft gestalten – ich bin dabei!“

Am Samstag, dem 15. September 2018 von 10:30-17 Uhr im Rathaus Römer

Wir freuen uns auf viele Besucher!

12. Frankfurter Ehrenamtsmesse 15.09.2018 Flyer DIN A5


Benefizkonzert 2018

Wir laden Sie ein, zu einem Gesangsabend mit ehemaligen Stipendiaten von Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt

Erleben Sie mit uns dieses einmalige Konzert im Clara Schumann Saal des
Dr. Hoch’s Konservatorium in der Sonnemannstraße 16 in Frankfurt am Main.

Für Karten kontaktieren Sie bitte Anna-Lena Brendel unter 0152-227 69 189 oder
per Email: ticketing@livemusicnow-frankfurt.de. Gerne können Sie hierzu unsere Antwortkarte verwenden.

Restkarten sind an der Abendkasse verfügbar.

Spendenkonto:
Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt am Main e.V.
Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
IBAN DE77 5007 0010 0069 6963 00
BIC DEUTDEFFXXX


!!!NEU!!! LMN Friends

LIVE MUSIC NOW friends ist der Freundeskreis von Yehudi Menuhin LIVE MUSIC NOW Frankfurt e.V.

Als LIVE MUSIC NOW friend erhalten Sie:

  1. eine Einladung zum jährlichen Konzert der neu aufgenommenen Stipendiaten
  2. reservierte Plätze bei unserem Benefizkonzert
  3. persönlichen Kontakt mit unseren Stipendiaten
  4. Besuch von ausgewählten Konzerten in den von LIVE MUSIC NOW betreuten Häusern.

Mit Ihrem finanziellen Engagement unterstützen Sie tatkräftig unsere Arbeit.

Werden Sie unser Freund und Förderer!

Sie können auch eine Patenschaft für jährlich ein einzelnes Konzert, i. H. v. 400 Euro, oder jährlich drei Konzerte in einer bestimmten sozialen Einrichtung, i. H. v. 1.000 Euro, übernehmen.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch, unter 0 69-631 13 79 oder per
Email: friends@livemusicnow-frankfurt.de.

Spendenkonto:
Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt am Main e.V.

Inhaber: Yehudi Menuhin LiveMusicNow
IBAN: DE77 5007 0010 0069 6963 00
BIC: DEUTDEFFXXX


LMN Frankfurt Menuhin Preis 2017

Wir freuen uns den diesjährigen LMN Frankfurt Menuhin Preis Gewinner bekanntgeben zu können. Herzlichen Glückwunsch, Michael Preuss (Violoncello)!

Das Preisträgerkonzert unter der Leitung von Björn Hadem fand am 20. September in der Alten Nikolaikirche, statt. Vielen Dank, BjörnHadem, allen Musikern des Orchesters der evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und, vor allem, MichaelPreuss für diesen gelungenen Konzertabend!

Video-Ausschnitte des Konzertes finden Sie hier auf unserem Youtube Kanal.


Einladung zur Audition 2017

BLECH / HOLZBLÄSER (im Ensemble)
KLAVIER (Kammermusik / Begleitung)
AKKORDEON / GITARRE / HARFE / MANDOLINE (Solo / Kammermusik)
PERKUSSION
GESANG (Klassisch / Chanson)
A-CAPELLA-VOKALENSEMBLE
STREICHER (Solo / Kammermusik)
ENSEMBLE ALTE MUSIK
ENSEMBLE JAZZ / KLEZMER / TANGO

Voraussetzungen:
Künstlerische Exzellenz – Kommunikationsfähigkeit – Zuverlässigkeit
Altersgrenze: 28 Jahre (Instrumentalisten), 30 Jahre (SängerInnen)

Förderung pro Konzert: € 200 (Solo) / je € 160 (Duo/Trio) / je € 125 (Quartett)

Bewerbung:
Lebenslauf, Foto/Ensemblefoto, Repertoireliste, Programmvorschlag für ein ca. 45-minütiges Konzert (z.B. in Institutionen für Kranke, ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen, Kinder)

bis Mittwoch, 4. Oktober 2017 an:

Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt am Main e.V. Prof. Katharina Deserno – Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main Eschersheimer Landstr. 29-39 – 60322 Frankfurt am Main und gleichzeitig per Email mit pdf-Anhängen an:
Katharina.Deserno@hfmdk-frankfurt.de oder: HfMDK Frankfurt Fach 358 (Deserno)


Benefizkonzert 2017

Am Dienstag, dem 6. Juni 2017 fand das Benefizkonzert 2017 im großen Saal der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, statt. Es war ein bewegender Abend für LMN, unsere Gäste sowie für die Musiker.

Star des Abends war, Johannes Moser, der weltweit renommierten Cellist und Professor, der ein ehemaliger LMN-Stipendiat ist, der bereits zwei Mal mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet wurde und „Museums Solist 2014/15″ der Frankfurter Museums Gesellschaft war. Zusammen mit den Preisträgern des LMN-Frankfurt Menuhin Förderpreises 2017 und weiteren LMN Stipendiaten führte er durch ein facettenreiches Programm mit Werken von Brahms, Saint-Saëns, Mendelssohn Bartholdy und Mifune.

Wir danken Johannes Moser, Alexey Pudinov, Anna Naretto, Janis Marquard, Tobias Schneider, Josephine Bastian, Maryana Osipova und Enea Cavallo für einen gelungenen Konzertabend.

Insbesondere danken wir unseren Sponsoren, Gästen und Förderern für die großartigen Spendenbeiträge, ohne die unsere Arbeit im Sinne von Yehudi Menuhin nicht möglich wäre.